Eingang       Imman in Aventurien       Imman im RPG      Truppe      Verein      Jugend

Imman - Volkssport Aventuriens

Von allen in Aventurien betriebenen Freizeitvergnügen ist das Imman wohl eines der bekanntesten und zugleich beliebtesten. Vor allem in den nördlichen Regionen ruft es Begeisterung bei Jung und Alt hervor, doch auch im Süden ist es unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Kaum eine andere körperliche Auseinandersetzung übt eine so magische Anziehungskraft auf die Menschen aus, wie dieses rasante Spiel mit Eschenschläger und Korkball.

Natürlich findet der Vergnügung suchende, wie in fast jeder größeren Stadt Aventuriens, auch in Lowangen eine Immanfünfzehn, die regelmäßig im "Stadion an der Aue" auf Torejagd geht. Die Preise sind gering, die Stimmung hingegen unvergleichlich, wenn die Swelttalwehr auf ihre härtesten Konkurrenten aus Prem, Phexcaer oder Grangor trifft. Dies hat sich nicht nur in der Perle am Svellt herumgesprochen, auch aus den umliegenden Orten von fern kommen Gäste in die Stadt, um einmal ein hochklassiges Immanspiel bestaunen zu dürfen.

Die Swelttalwehr ist ein recht junger Verein, der aber bereits im ersten Jahr seines Bestehens den Tronde-Igardsson-Pokal der Vereinigten Aventurischen Immanliga in die Stadt am Svellt entführen konnte. An dieser Stelle wird ausführlich und aktuell über die Fünfzehn und ihren Einsatz in Liga und Pokal berichtet werden, aber auch interessante Begebenheiten aus dem Umfeld werden dem geneigten Leser zeitnah kundgetan. Eine Beschreibung des direkt am Svellt liegenden Stadions, die auch Erläuterungen zu Anreise, Beherbergung und Preisen beinhaltet, soll unseren zukünftigen Gästen die Vorbereitung auf einen unvergeßlichen Aufenthalt vor den Toren der Stadt Lowangen erleichtern.

Da wir natürlich nicht von jedem Aventurier erwarten können, daß er das Regelwerk und die vielen Spezialitäten, die wohl ein Geheimnis der großen Anziehungskraft des Imman darstellen, in allen Feinheiten kennt, gibt es an dieser Stelle zudem ausführliche Informationen rund um das Imman in Aventurien.

Auch unsere Jugendmannschaft, die Sweltlandponys, soll in diesem Brevier nicht fehlen, spielen in ihr doch viele Jungen und Mädchen, von denen wir uns in Zukunft noch einige Glanztaten, ob nun in den Reihen der Swelttalwehr oder auf einem Handelsschiff, in einer Schmiedewerkstatt oder auf einer der zahlreichen Baustellen der Stadt, erhoffen. Die Ponys haben bereits ein Jugendturnier mit mäßigem Erfolg aber viel Einsatz und Freude bestritten, worüber natürlich umfangreich berichtet wird. Dort haben sie auch zum ersten Mal den Kork-und-Esche-Tanz, den berühmen "Kriegstanz" der Swelttalwehr, geprobt, was sich allerdings doch als schwieriger erwies, als es auf den ersten Blick den Anschein hatte.

Zusätzlich gibt es Tips zur Einbindung des Immanspiels ins Rollenspiel Das Schwarze Auge (DSA) und Hinweise für all jene, die Beabsichtigen, als Inhaber eines eigenen Immanvereins die Vereinigte Aventurische Immanliga oder auch nur eines der zahlreichen Immanturniere, die sich in ganz Aventurien großer Beliebtheit erfreuen, zu bereichern. Auch Vorschläge für Kurzszenarien und Abenteuer, bei denen Imman, sei es nun als Rahmenhandlung oder Kernelement, eine Rolle spielt, werden an dieser Stelle unterbreitet. Und als Besonderheit für alle, die den nächsten Spieltag der Vereinigten Aventurischen Immanliga nicht mehr abwarten können, für die Überbrückungszeit: Hacketau - Das Immanbrettspiel für 2 bis 30 Mitspieler.

Verbindungen zu weiteren Seiten rund ums Imman finden sich außerdem, für alle, die Blut geleckt oder tatsächlich auf dieser Seite eine Information nicht gefunden haben. Da die Überschriften und Navigationstexte für die Schrift "Carolingia (BigfooT)", die auf den allerwenigsten Rechnern installiert ist, optimiert wurden, findet der geneigte Leser hier zudem einen Link, der das Herunterladen dieses fonts als Freeware problemlos möglich macht. Natürlich ist jeder aufgefordert, seine geschätzte Meinung im Gästebuch zu hinterlassen oder sich mit Kommentaren und Anregungen direkt an den Meister dieser Seite zu wenden.



DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nichtoffizielle Informationen zum Rollenspiel "Das Schwarze Auge" und zur Welt "Aventurien". Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Seite wendet Euch bitte an: dagonzaga@yahoo.com

zurück